Pflasterreinigung

Pflasterreinigung


Mit der Zeit werden sowohl Pflasterflächen als auch Natursteine durch den Bewuchs von Algen, Pilzen und Moosen sowie durch den alltäglichen Schmutz matt und verlieren ihr ursprünglich geschätztes Aussehen. Auch die Fugen werden nach und nach durch Unkraut unansehnlich, selbst mühsames Fugenkratzen ändert kaum etwas an der Gesamtoptik.
Eine professionelle Reinigung kann sowohl Ihrem Pflaster wieder zu neuem Glanz verhelfen als auch den Wert Ihrer Immobilie steigern. Nicht zuletzt dadurch kann das Gefühl eines gepflegten Eigenheimes neu aufkommen.

Wir

reinigen Ihr Pflaster egal ob auf der Terrasse, in der Einfahrt oder im Hof

gründlich und umweltfreundlich ohne Chemie. Auch Beton-, oder Asphaltflächen stellen für uns kein Problem dar. Selbst schwer zugängliche Stellen werden von uns präzise gereinigt. Die Hochdruckreinigung Ihrer versiegelten Fläche stellt eine schnellere und günstigere Alternative zur Neuanlage dar, egal ob Hauseingang, Park- oder Gewerbeflächen.

Auf Wunsch kann die Fläche anschließend mit einer Versiegelung behandelt werden. Diese verhindert nach der Reinigung sowohl das vorzeitige Ergrauen als auch den Bewuchs von Moosen, Flechten und weiteren unerwünschten Organismen. Die Versiegelung ist wasserabweisend, atmungsaktiv und selbstreinigend.

Nach der eigentlichen Reinigung kümmern wir uns bei Pflasterflächen auch gerne um eine anschließende Neubefüllung der Fugen. Bei normaler Beanspruchung (z. B. Terrasse, Einfahrt oder Hof) reicht Nachsanden durch bloßes Einkehren aus, bei stärkerer Beanspruchung (z. B. Parkplatzfläche oder Gewerbefläche) empfiehlt sich hingegen das Einschlämmen des Sandes mit ausreichend Wasser.
Um bestmöglichen Schutz gegen Unkraut, Moose, Algen und Pilze zu gewährleisten, verwenden wir hierzu nur geeigneten Quarzsand.