Wurzelstock­fräsung – Baumstumpf und Wurzeln sicher und schnell entfernen lassen

Warum Baumstumpf und Wurzeln entfernen lassen?

Nach einer Baumfällung stellen sich viele Baumbesitzer die Frage wie sie nun den verbleibenden Baumstumpf – auch Wurzelstock genannt – mit den daran befindlichen Wurzeln entfernen lassen können.
Der Baumstumpf kann oft nicht in das Gesamtbild des Gartens integriert werden, da er meist weder ästhetisch ist, noch Ihnen den Aufenthalt in Ihrem Garten angenehmer macht.
Er stört bei regelmäßigen Arbeiten im Garten, wie dem Rasenmähen oder dem Laubrechen und sorgt dadurch für einen erhöhten Aufwand bei der Pflege Ihres Grundstückes. Zudem kann der Wurzelstock sogar zu einer Stolperfalle für beispielsweise spielende Kinder werden.

Auch in Ihrem Garten wurde ein Baum gefällt und der verbleibende Wurzelstock stört Sie bei Arbeiten in Ihrem Garten oder Sie wollen, dass Ihr Garten wieder sicher wird?



Baumstumpf mittels Fräsung entfernen

Kein Problem! Mit unserer Stockfräse – auch Stubbenfräse, Wurzelfräse, Baumstumpffräse oder Wurzelstockfräse genannt – entfernen wir Wurzeln rückstandlos bis zu einer Tiefe von 30 cm.

Warum Wurzeln mit der Stockfräse beseitigen lassen?

Die Entfernung eines störenden Baumstumpfes inklusive der daran befindlichen Wurzeln geht bei uns komplett mechanisch, ohne den Einsatz von Chemikalien, vonstatten und zeigt augenblicklich Wirkung, da der Wurzelstock sofort entfernt wird.
Unsere Wurzelstockfräse passt mit ihrer Breite von 75 cm durch jedes handelsübliche Gartentürchen und ist durch ihre geringe Größe auch an schwer zugänglichen Stellen einsetzbar. Mit ihrem Gewicht von nur 120 kg sind selbst auf empfindlichen Rasenstellen keinerlei Abdrücke oder Schäden zu erwarten.
An der Fräse befindet sich ein stabiles, vom Motor angetriebenes, Fräsrad. Dieses ist mit hartmetallbeschichteten Zähnen bestückt, welche problemlos Materialien wie Holz zerkleinern und dabei bei Erde und kleineren Steinen keinen Schaden nehmen.
Da der Baumstumpf nicht im Ganzen herausgerissen, sondern durch die Fräse Stück für Stück abgetragen wird, ist diese Technik besonders effizient und darüber hinaus schonend für angrenzende Pflasterflächen, Gebäude und Bewuchs.



Fräsgut nach der Fertigstellung der Wurzelentfernung

Übrig bleiben nur ein paar Späne, die an den ehemaligen Baum erinnern. Diese bieten sogar einen entscheidenden Vorteil für Sie – sie sind ein hervorragender Dünger und lockern den Boden auf. Die Späne sind mit Erde vermischt ein ideales Saatbett für Rasen, können aber auch ähnlich wie beispielsweise Rindenmulch als Mulchschicht für Hecken und Sträucher dienen. Sollten Sie das Fräsgut jedoch nicht als Dünger, zur Verbesserung der Bodenqualität oder in sonstiger Weise in Ihrem Garten verwenden wollen, entsorgen wir dieses selbstverständlich für sie. Dann kann auf Wunsch das somit entstehende Loch von uns mit neuer Erde aufgefüllt werden.

Wurzelstockfräsung in Forchheim, Erlangen, Fürth, Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Pegnitz und Umgebung

Wir bei Baum&Erde entfernen nach der Baumfällung, gerne zuverlässig und schnell Wurzeln und Baumstümpfe in und um Höchstadt a.d.Aisch, Forchheim, Erlangen, Fürth, Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Pegnitz und Umgebung. Darüber hinaus sorgen wir mit der Baumpflege und Pflanzungen für neues und gepflegtes Grün.

Warum sollten Sie Ihren Wurzelstock von uns entfernen lassen?

✓ schnelle & umweltschonende Entfernung durch modernste Technik
✓ akkurate Arbeitsweise, garantiert ohne Schäden
✓ vollständige Entfernung auch an schwer zugänglichen Stellen
✓ einfache & unkomplizierte Abwicklung